Banner 2

Zufallsbild

Zufallsbild

Login

laufende Projekte

Liebe Eltern und potentielle Sponsoren,                                                                    Mai 2014

der Elternrat und der Förderverein haben in diesem Jahr wieder viel vor! Wir brauchen Ihre Mithilfe!

Der Förderverein und Elternrat der Burkartshainer Kita "Spielhaus" starten einen Spendenaufruf. Wir bitten herzlich um Ihre Mithilfe!

In den letzten Tagen sind die ersten Geldspenden für unser ehrgeiziges Kita-Projekt eingegangen.

Wir danken an dieser Stelle bereits folgenden Personen und Firmen: Andreas Kühne ++ Stefanie Scheeler ++ Tina Senk und Eric Apitz ++ Allclean Reinigungs- und Umw. ++ Diana Tauchnitz ++ Nora Ast ++ Kupsch GmbH ++ Volks- und Raiffeisenbank Muldental eG ++ Enrico Matyschiok ++ Dr. Uwe Gautel von der Adler Apotheke ++ Gottschlich GmbH ++ Tobias Vetter von der Chilly Event Bar ++ Nele Böhme ++ Tannenbaum Müller ++ Dirk Steinke ++ Frau Dipl. med. Dathe ++ Zahnarzt Adrian Gehres ++ Iris Kösler ++ Hoffmann Fördertechnik GmbH  


Dieses Jahr möchten wir zwei Aktionen verwirklichen:

1. ein schützendes Sonnensegel über der Matschanlage Kita-Spielplatz mitfinanzieren:

Es lässt sich gerade bei warmen Sommerwetter so richtig gut matschen, da ist ein langlebiger und ausreichend großer Sonnenschutz ganz wichtig. Es kommen natürlich alle Kinder in den Spielgenuß, auch wenn der kleine Garten viel von den Krippenkindern genutzt wird. Das Sonnensegel entspricht allen Sicherheitsanforderungen und schützt unsere Kinder vor zu starker Sonneneinstrahlung. Seitens der Stadt Wurzen wurde uns die Hälfte des Betrages als Mitfinanzierung zugesagt. Das Sonnensegel kostet insgesamt 7000,-€ und kann 28qm abdecken. Es ist sturmsicher und vom Erzieherteam leicht zu handhaben und sieht auch gut aus!

 

2. für jedes Kind freien Eintritt in die Freibäder der Stadt Wurzen Saison 2014:

Diese Aktion lief schon mehrere Jahre erfolgreich und ermöglichte im letzten Jahr sogar eine "Sommerschwimmschule" in Zusammenarbeit mit dem Freibadverein Burkartshain. Viele Familien freuten sich über das Angebot.


Sie können mit ihrer Spende (auch kleine Beträge) viel für die Attraktivität der Kita und natürlich direkt etwas Gutes für ihre Kinder tun. Halten Sie "Familienrat" und überweisen Sie ihre Spende an:

Kontoinhaber: Förderverein „Spielhaus“-Freunde Burkartshain e.V.

IBAN: DE68 8609 5484 5100 0049 78

BIC: GENODEF1GMV

Verwendungszweck: SPENDE AKTION 2014

Ihr Kontoauszug ist gleichzeitig eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Erst ab einem Betrag in Höhe von EUR 200,00 ist eine Spendenbescheinigung notwendig.

Wir würden uns freuen, das Sonnensegel und die Freibadkarten dieses Jahr realisieren zu können.

Gesunde Ernährung

Bei der Umstellung auf Ganztagsverpflegung stand der Verein hilfreich zur Seite, die örtlichen Anbieter zu prüfen und letztendlich zur Entscheidung zu kommen. So wurde den Kindern ein ständiger Essensanbieterwechsel erspart. Der Förderverein organisierte auch den Wechsel von H-Milch zu regionaler Nemter Frischmilch und unterstützt die Eltern mit einem Zuschuss zum Milchbeitrag. Gesundes Obst stellt Familie Mocker von ihrem Bauernhof bereit. Unsere Kinder lieben inzwischen puren Naturjoghurt ohne Zusätze und greifen gern zu stillem Wasser als Durstlöscher.

Projekt Schwimmkurs

Der Elternrat und Förderverein organisierten in den letzten Jahren mit Spenden einen Intensiv-Schwimmkurs für unsere Vorschulkinder. Schnell waren die Fortschritte beim Schwimmlernen sichtbar, da die Kinder ja mit ihren Freunden im Wasser waren und nicht mit Fremden und außerdem 2x pro Woche trainieren konnten. Durch Fahrgemeinschaften unterstützten sich die Eltern gegenseitig. Eltern und Kita wünschen sich eine Weiterführung dieses Projekts.

face-smile.png face-smile.png face-smile.png

Unterstützung gibt der Förderverein für zahlreiche Höhepunkte, wie das Spielhausfest, Kneipp-Woche und Weihnachtsmarkt.

Aber auch bei nötigen Bau- oder Verschönerungsmaßnahmen stehen Eltern und Förderverein der Kita zur Seite, egal ob Zaunbau, Baumpflanzung oder ein notwendiger Fallschutz im Außengelände.

 

In Abständen organisiert der Förderverein auch Vortragsabende für alle Eltern.

Aktuell ein ERSTE HILFE Kurs speziell zum Thema Kind.